Zentrum für
BrennstoffzellenTechnik
ZBT GmbH

Aktuelle Nachrichten und Ankündigungen aus dem ZBT

Experimentelle Masterarbeit "Power to Gas / Methanisierung"

  Ein vielversprechender Ansatz zur Speicherung der fluktuierenden erneuerbaren Energien ist die Umwandlung von Strom in den chemischen Energieträger Wasserstoff (H2) und durch einen weiteren Schritt in sogenanntes synthetisches Erdgas (SNG). Diese...

In der Abteilung Gasprozesstechnik bieten wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine experimentelle Masterarbeit zum Thema: Power to Gas / Methanisierung

Ihre Aufgaben:

Ein vielversprechender Ansatz zur Speicherung der fluktuierenden erneuerbaren...

weiter >>

Gesucht: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in​ Chemie, Chemische Verfahrenstechnik, Physik, Materialwissenschaft für die Batterieforschung (Möglichkeit zur Promotion)

  Zur Verstärkung unserer Batteriegruppe suchen wir ab sofort eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in mit 50% der regelmäßigen Arbeitszeit (entsprechend 20 Stunden pro Woche) aus dem naturwissenschaftlichen Bereich.

Als anwendungsorientiertes, unabhängiges Entwicklungsinstitut unterstützt die Zentrum für Brennstoff­zellenTechnik GmbH (ZBT) in Duisburg die Brennstoffzellenindustrie mit dem Ziel, den Markteintritt von innovativen Energietechnologien zu erreichen....

weiter >>

Gesucht: Studentische Hilfskraft Fachrichtung Energie- bzw. Verfahrenstechnik

  Unterstützung bei experimenteller Qualifizierung von Brennstoffzellenheizgeräten und deren Komponenten

In der Abteilung Gasprozesstechnik bieten wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Tätigkeit als studentische Hilfskraft zu folgendem Thema:

Unterstützung bei experimenteller Qualifizierung von Brennstoffzellenheizgeräten und deren Komponenten

Brenns...

weiter >>

Beitritt des ZBT zu "Hydrogen Europe Research"

  Die Vereinigung Hydrogen Europe Research (ehemals N.ERGHY) repräsentiert die Interessen der Europäischen Universitäten und Forschungseinrichtungen im Fuel Cell and Hydrogen Joint Undertaking (FCH JU), dem Programm zur Förderung der Brennstoffzellen-...

Im Schulterschluss mit der Vereinigung der Industrievertreter Hydrogen Europe Industry und der Europäischen Union selbst werden die Programmziele des FCH JU erarbeitet und in Arbeitsplänen festgeschrieben. Weitere Informationen zu den Zielen und der...

weiter >>

Projektstart: Miniaturisierung Regenerativer Energie durch den Einsatz Innovativer Materialsysteme

  "MoRE Inno Mat" wird gefördert im Rahmen des Leitmarktwettbewerbs MobilitätLogistik.NRW aus EFRE-Mitteln

Das Ziel dieses Vorhabens, das am 01.02.2017 startete und eine Laufzeit von 3 Jahren hat, ist durch den Einsatz so genannter Carbon Nanowalls (CNW) sowie innovativer Plasmaprozesse und Katalysator- bzw. Elektrolytmaterialien die Elektroden der...

weiter >>

Gesucht: wissenschaftlicher Mitarbeiter (M/W) im Bereich Elektrolyse

  Zur Verstärkung unserer Elektrolysegruppe suchen wir ab sofort eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in aus dem ingenieurwissenschaftlichen oder naturwissenschaftlichen Bereich.

Ihre Aufgaben umfassen unter anderem:

  • Planung, Durchführung und Analyse von Untersuchungen an Komponenten, Zellen und Systemen für die Wasserelektrolyse
  • Weiterentwicklung von Simulationsmodellen und Designkonzepten (von den Komponenten bis zum...
weiter >>

Fakuma: Multifunktionale Compounds

  Auf der internationalen Fachmesse für Kunststoffverarbeitung FAKUMA stellt das ZBT eigens entwickelte multifunktionale Compounds und daraus gefertigte Prototypen vor.

Die elektrische und thermische Leitfähigkeit der Materialien wird dabei gepaart mit innovativen Prozessierungs- und Umformmethoden, welche am ZBT beständig weiterentwickelt werden. Durch das Einbringen von hohen Anteilen an leitfähigen Füllstoffen ...

weiter >>

Gesucht: Studentische Hilfskraft der Fachrichtung Chemie

  Zur Unterstützung unserer Forschungs- und Entwicklungsarbeiten im Bereich der Herstellung von Mikro Brennstoffzellen auf Si-Basis suchen wir engagierte studentische Mitarbeiter/-innen.

Als anwendungsorientiertes, unabhängiges Entwicklungsinstitut beschäftigt sich ZBT vornehmlich mit der Entwicklung neuartiger Brennstoffzellen- und Batteriekonzepte für unterschiedlichste Anwendungen in den Bereichen stationäre, mobile und portable...

weiter >>

Viel Lob für ZBT

  Die Redner der Veranstaltung "JRF vor Ort" anlässlich des 15-jährigen Bestehens des ZBT blickten nicht nur auf 15 bewegte aber erfolgreiche Jahre ZBT zurück sondern schauten auch optimistisch in eine Wasserstoff-Zukunft für NRW!

Anlässlich des 15 jährigen Bestehens des Duisburger Zentrums für BrennstoffzellenTechnik (ZBT GmbH) hat das ZBT gemeinsam mit der Johannes Rau Forschungsgemeinschaft (JRF) zur einer Ausgabe der Veranstaltungsreihe "JRF vor Ort" ins ZBT  eingeladen. ...

weiter >>

Projektstart: Catalyst Coated Membrane mit Randverstärkung

  Entwicklung einer kostengünstigen, auf Basis von "kalten" Prozessen auf Rolle herstellbaren und direkt weiterverarbeitbaren Hochleistungs-CCM (Catalyst Coated Membrane) mit Randverstärkung für die Anwendung in PEM-Brennstoffzellen (COLDMEA)

Ziel des Vorhabens COLDMEA ist die Entwicklung von Verfahren, Geräten und Zwischenprodukten zur Herstellung einer in Rolle-zu-Rolle-Prozessen kostengünstig herstellbaren, direkt weiter bearbeitbaren und durch Schutzfolien geschützten...

weiter >>
Letzte Änderung:  29.05.2017