Zentrum für
BrennstoffzellenTechnik
ZBT GmbH

Awards und Preise

Im Rahmen der wissenschaftlich-technischen Arbeiten des ZBT haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Preise für Ihre Aktivitäten erhalten, die wir hier gerne würdigen:

2015

Auszeichnung: qualifiziertes Projekt der KlimaExpo.NRW
Titel: 100 kW Energieversorgung mit Brennstoffzelle für das ZBT
Preisträger: ZBT GmbH

2014

Preis: Innovationspreis 2013 des Deutschen Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verbandes (DWV) für die beste Dissertation
Titel: Erweiterte Betrachtung des Perkolationsverhaltens elektrisch leitfähiger Compounds für Bipolarplatten in PEM-Brennstoffzellen
Preisträger: Dr. Thorsten Derieth

Preis: Fuel Cells Science & Technology 2014 Best Poster Paper
Titel: Improvement of Cell Power of a μDMFC by Means of Additional Geometrical Obstacles in the Anode Channel
Preisträger: S. Burgmann, J. Wartmann, A. Heinzel

2012

Preis: CENIDE Best Paper Award 2012
Preisträger: N.A. Hamid, S. Wennig, S. Hardt, A. Heinzel, C. Schulz, H. Wiggers für das Paper High-capacity cathodes for lithium-ion batteries from nanostructured LiFePo4 synthesized by highly-flexible and scalable flame spray pyrolysis  Informationen http://www.uni-due.de/cenide/news_one.php?id=719

Preis: Best Poster Award im Rahmen des Jahreskongresses 2012 der Innovationsallianz Carbon Nanotubes
Preisträger: M. Grundler, T. Derieth, P. Kolditz für das Poster Modification of polymer matrices for highly filled compounds.

2011

Preis: Innovationspreis des Deutschen Wasserstoff-Verbandes DWV
Preisträger: Zülfü Engin für seine Bachelorarbeit "Quantifizierung von Dichtungsmaterialien und Compound- Bipolarplatten zur Applikation in PEM-Brennstoffzellen"
Informationen: Presseschau

2009

Preis: 2. Platz im "Baker Award"
Preisträger: George Bandlamudi
Informationen: Der Preis wird im Rahmen des Fuel Cell Seminars in Palm Springs verliehen http://www.fuelcellseminar.com/awards/baker-award.aspx

2008

Preis: Innovationspreis des Deutschen Wasserstoff-Verbandes DWV
Preisträger: Dominic Schlehuber für seine Diplomarbeit "Der Wasserhaushalt einer Brennstoffzelle"
Informationen: Presseschau 2008

2006

Preis: Zukunftswettbewerb Designkonzepte Ruhrgebiet?
Preisträger: ZBT GmbH gemeinsam mit Lehrstuhl Industrial Design Duisburg-Essen (Peter Beckhaus, Sebastien Lienhardt, Angelika Heinzel, Kurt Mehnert) für die Designstudie "APU Auxiliary Power Unit"?
Informationen: http://www.zollverein.de/upload/Business/A/Zukunftswettbewerb/Zukunftswettbewerb.pdf

Preis: Auszeichnung von Diplomarbeiten durch den Verein zur Förderung des Zentrums für BrennstoffzellenTechnik e.V.:?
Preisträger: Lars Wülbeck, Diplomarbeit "Betriebsführung von Brennstoffzellenstacks unter besonderer Berücksichtigung der Einzelspannungsüberwachung"; Marc Feiss, Master of Science in Energy Systems: "Konstruktion und Inbetriebnahme eines gradientenfreien Kreislaufreaktors für kinetische Untersuchungen an Katalysatoren für die Gasfeinreinigung von Reformergasen für Brennstoffzellensysteme"; Stephan Minuth, 
Diplomarbeit: "Aufbau und Automatisierung eines 250 W Wasserstoff-Brennstoffzellen-Aggregates zur netzunabhängigen Stromversorgung"

2004

Preis: Innovationspreis des Deutschen Wasserstoff-Verbandes DWV
Preisträger: Dr. Jens Mathiak für seine Dissertation "Verfahrensanalyse zur dezentralen Hausenergieversorgung auf Basis von PEM-Brennnstoffzellen"
Informationen: Presseschau 2004

Letzte Änderung:  24.11.2016