Zentrum für
BrennstoffzellenTechnik
ZBT GmbH

Energy Storage Europe 2018

Energiespeichertechnologien des ZBT: Langzeitspeicherung mittels Elektrolysewasserstoff und Nutzungskonzepte sowie Batteriespeichertechnologien

In Zeiten der Energiewende und der Transformation des Mobilitätssektors zu elektromotrischen Anwendungen sind Themen rund um die Energiespeicherung und neue Energieträger wichtig für eine nachhaltige Zukunft. ZBT hat sich daher schon früh mit der Wasserstofftechnik als solcher und der Herstellung von Wasserstoff mittel thermischer Verfahrenstechnik aus Kohlenwasserstoffen und mittels Elektrolyse aus Wasser beschäftigt. Auch die Batterietechnik zum Beispiel in Lithium-Ionen-Technik oder großen Fluss-Batterien wie Redox-Flow sind wichtige Themen, die das ZBT bearbeitet und in denen Synergien zur Brennstoffzellentechnik genutzt werden.

ZBT präsentiert diese Aktivitäten im Rahmen der internationalen Konferenzmesse "Energy Storage Europe" vom 13.-15.03.2018 in Düsseldorf.