Zentrum für
BrennstoffzellenTechnik
ZBT GmbH

Projektinformationen

Hier finden Sie öffentlich verfügbare Informationen zu aktuellen Projektstarts des ZBT. Wir publizieren hier nur ausgewählte Projektstarts, sofern dies von den Fördergebern und den Projektpartnern akzeptiert oder gwünscht ist.

Neues Projekt: Erprobung neuer Materialien für Latentwärmespeicher am ZBT

  Entwicklung eines Latentwärmespeichersystems mit innovativen PCM-Modulen für den Einsatz in kleinen und mittleren Blockheizkraftwerken

Begleitend zur Erhöhung des Anteils erneuerbarer Energien sind zur Erreichung der Klimaschutzziele flexible Kraftwerke und Energiespeicheroptionen erforderlich. Blockheizkraftwerke (BHKW) ergänzt durch geeignete Pufferspeicher bieten das Potential,...

weiter >>

Kickoff: "SuperSurf" in deutsch-niederländischer Zusammenarbeit

  Am Donnerstag, den 1. September 2016 findet das Kick OFF Meeting des im Interreg V Programm verankerten Projektes ROCKET (RegiOnal Collaboration on Key Enabling Technologies) statt.

ROCKET steht für RegiOnal Collaboration on Key Enabling Technologies und hat die Entwicklung neuer KET-basierter Produkte und Dienstleistungen zum Ziel. Die Europäische Union fördert dieses Projekt und die Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und...

weiter >>

Projekt E-Binnenschiff gestartet

  Emissionsreduzierung durch Elektroantriebe in der kommerziellen Binnenschifffahrt

Am 6. Juli 2016 fand am Duisburger Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsysteme e.V. (DST) das Auftakt-Treffen zum Förderprojekt "Emissionsreduzierung durch Elektroantriebe in der kommerziellen Binnenschifffahrt - E-Binnenschiff" mit...

weiter >>

Projekt LOCOPEM gestartet

  Entwicklung von Low Cost Gasdiffusionselektroden auf Basis von CNTs/CNFs für den Einsatz in PEM-Brennstoffzellen

Im Rahmen dieses Projekts wird eine Low Cost-Gasdiffusionselektrode für die Kathodenseite einer PEM-Brennstoffzelle entwickelt. Die Herstellung basiert auf dem High-Velocity-Oxygen-Fuel-Spritzverfahren (HVFO-Spritzen), womit eine Schicht aus...

weiter >>

ZBT testet Elektrolyseure im Carbon2Chem

  Verbundvorhaben zur Gewinnung von Rohstoffen aus Hüttengasen

weiter >>

Forschungs- und Entwicklungsprojekt zu Redox-Flow-Batterien

  Gemeinsames Projekt der Unternehmen thyssenkrupp, Centroplast und Eisenhuth sowie des Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN) und des Zentrum für BrennstoffzellenTechnik (ZBT)

Megawatt-Stromspeicher für die Energiewende: Forschungsprojekt zu Redox-Flow-Batterien erhält Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

  • Neues Herstellungsverfahren ermöglicht industrielle Nutzung und Speicherleistungen im zwei-...
weiter >>

Halbleiter-basierte Mikrobrennstoffzellen

  Neues Projekt zum Thema Halbleiter-basierte Mikrobrennstoffzellen zum 1. Juli 2015 gestartet

Am Zentrum für BrennstoffzellenTechnik werden innovative Mikrobrennstoffzellen für Anwendungen für Kleinstanwendungen wie unabhängige Sensornetzwerke oder im Bereich Internet der Dinge entwickelt. Herzstück dieser Mikrobrennstoffzellen ist eine...

weiter >>

Eine der großen gesellschaftlichen Herausforderungen ist die Transformation des hauptsächlich auf fossilen Energieträgern basierenden Energieversorgungssystems hin zu einer klimafreundlichen, zugleich sicheren und bezahlbaren Energieversorgung. Die...

weiter >>

ALASKA: Reduzierung des Einflusses von Luftschadstoffen auf Brennstoffzellen

  Verbundvorhaben mit Daimler AG, MANN+HUMMEL AG und Forschungszentrum Jülich gestartet

Die Reinhaltung der Atemluft ist für uns Menschen eines der wichtigsten Ziele für die Erhaltung unserer Gesundheit und Lebensqualität. Hierfür werden seit Jahrzehnten nicht nur in Deutschland umfangreiche Anstrengungen vorgenommen, die auch vielfach...

weiter >>

Im Januar 2015 startete ZBT gemeinsam mit dem Lehrstuhl Energietechnik der Universität Duisburg-Essen und dem Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme in Hermsdorf ein über die AiF mit Mitteln des BMWi im Rahmen der Industriellen...

weiter >>
Letzte Änderung:  19.05.2017