Zentrum für
BrennstoffzellenTechnik
ZBT GmbH
de
en

2. Workshop "AiF-Brennstoffzellenallianz"

am 17.02.2009 im Zentrum für BrennstoffzellenTechnik in Duisburg

Veranstalter

Logos Ausrichter
  • DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.
  • VEU Verein zur Förderung der Energie- und Umwelttechnik e.V.
  • FEM Verein für das Forschungsinstitut für Edelmetalle und Metallchemie e.V.
  • FKM Forschungskuratorium Maschinenbau e.V.
  • FGK Forschungsgesellschaft Kunststoff e.V.
  • FE Forschungsvereinigung Elektrotechnik beim ZVEI e.V.
  • FILK Verein zu Förderung des Forschungsinstituts für Leder und Kunststoffbahnen Freiberg/Sachsen e.V.
  • FOSTA Forschungsvereinigung Stahlanwendung e.V.

Programm und Einladung zum Herunterladen.

Eröffnung / Übersichtsvortrag

Allianz 2009

09:00 Uhr   Begrüßung und Eröffnung
G. Schöppe, VEU, Duisburg

09:10 Uhr   Grußwort
Min. Dir. Rainer Jäkel, BMWi

09:20 Uhr   NOW - Die nationale Organisation für Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie
Wolfgang Axthammer, NOW GmbH, Berlin

09:30 Uhr   Jüngste Entwicklungstrends und Fortschritte im Bereich Brennstoffzellen- und Wasserstofftechnik
A. Heinzel, ZBT GmbH, Duisburg

Systemanbieter auf dem Weg zum Markt: Stand der Technik und Weiterentwicklungsbedarf

Moderation: J. Schiel, VDMA Fachverband Power Systems, Berlin

10:00 Uhr   APU auf Basis PEM-FC
S. Wieland, enymotion GmbH, Heilbronn

10:25 Uhr   Entwicklung von SOFC-Systemen im Leistungsbereich zwischen 1 und 5 kWel
A. Gubner, Enerday GmbH, Neubrandenburg

10:50 Uhr   Stationäre Systeme zur Hausenergieversorgung
P. Klose, BAXI Innotech GmbH, Hamburg

11:15 Uhr   Kaffeepause

11:30 Uhr   Mikrosysteme auf Methanolbasis
A. Dyck, FWB Kunststofftechnik GmbH, Pirmasens

11:55 Uhr   Mikrosysteme auf Wasserstoffbasis
M. Krebs, Varta Microbattery GmbH, Ellwangen

12:20 Uhr   Brennstoffzellensystem für Höhentraining
L. Frahm, N2telligence GmbH, Hamburg; P. Beckhaus, ZBT GmbH, Duisburg

12:45 Uhr   Erfahrungen mit der Markteinführung einer PEM
K. Rupprecht, Heliocentris Energiesysteme GmbH, Berlin

13:10 Uhr   Mittagsimbiss
fileadmin/user_upload/01-aktuell/06-veranstaltungen/AiF_BZ-Allianz_2009/Teilnehmerliste.pdf

F&E-Zuarbeit für die Praxis

Moderation: R. Dittmeyer, DECHEMA, Frankfurt/M.

14:10 Uhr   Galvanogeformte Spritzgießwerkzeuge für Bipolarplatten
R. Freudenberger, fem, Schwäbisch-Gmünd; S. Brokamp, ZBT GmbH, Duisburg; G. Witt, Universität Duisburg-Essen

14:30 Uhr   Nutzung der variothermen Prozessführung bei der Herstellung von Bipolarplatten
L. Preißner, ZBT GmbH, Duisburg, W. Schinköthe, T. Zimmermann, M. Zülch, Universität Stuttgart; G. Witt, Universität Duisburg-Essen

14:50 Uhr   Siebdruckdichtungen für Brennstoffzellen am Beispiel von Bipolarplatten
M. Heina, L. Preißner, R. Bartholomäus, ZBT GmbH, Duisburg; E. Lederer, R. John, Fix Maschinenbau GmbH, Korb

15:10 Uhr   Herstellung metallischer Bipolarplatten durch 3D-Siebdruckverfahren
Th. Studnitzky, IFAM, Dresden; J. Wartmann, ZBT GmbH, Duisburg

15:30 Uhr   Hybridisierung der Fahrzeugantriebe
J. Roes, D. Söffker, L. Wülbeck, Universität Duisburg-Essen

15:50 Uhr   Innovative Elektroden für DMFC
J.-F. Drillet, DECHEMA, Frankfurt/M.

16:10 Uhr   Potential von Mikro-Analysensystemen für BZ-Anwendungen
J. Müller, TU Hamburg-Harburg

16:30 Uhr   SOFC-Reformierung mit Anodenabgasrückführung
C. Spitta, M. Steffen, ZBT GmbH, Duisburg; A. Lindermeir, Cutec, Clausthal-Zellerfeld

16:50 Uhr   Kaffee und Kuchen; anschließend Führung durch Labore des ZBT und das Test,- Applikations- und Assemblierungszentrum

18:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Es waren knapp 100 Besucher und Referenten anwesend