Zentrum für
BrennstoffzellenTechnik
ZBT GmbH
de
en

volker Peinecke

Ihr Kontakt

Dr. Volker Peinecke

Abteilungsleiter
Abteilung Elektrochemie und Schichttechnik

Tel.: +49-203-7598-3120
v.peinecke(at)zbt-duisburg.de
Kontaktformular

Abteilung Elektrochemie und Schichttechnik

Die Arbeitsschwerpunkte der Abteilung umfassen die elektrochemische Analytik der Vorgänge in Brennstoffzellen und die physikalische und elektrochemische Charakterisierung von Brennstoffzellenkomponenten. Ziel ist die Aufklärung und Optimierung der Elektrodenprozesse und die Identifizierung membranschädigender Nebenreaktionen, wie z. B. die Bildung von Wasserstoffperoxid und somit die Optimierung der Energie liefernden Prozesse bei Vermeidung von Alterung und Degradation von Komponenten. Weiterer Schwerpunkt ist die Herstellung, Charakterisierung und Optimierung elektrokatalytisch aktiver Elektrodenschichten für Brennstoffzellen. Die Entwicklung von Elektroden mit reduziertem Platingehalt, stabiler elektrochemisch aktiver Oberflächen der Katalysatorschichten und guter Anbindung sowohl an den Elektrolyten als auch an die Gasphase sind ein Beitrag für die breite Einführung von Brennstoffzellen als alternative Stromerzeuger.

Dienstleistungen

Raman Spektroskopie
Raman Spektroskopie

Ausstattung

  • Brennstoffzellen-Teststände (für automotiven Betrieb geeignet)
  • Elektrochemische Analytik (EIS, CV, RDE)
  • In-situ-Messtechnik zur Bestimmung der Stromdichteverteilung
  • Taupunktspiegel und Feuchteanalytik
  • Gasanalytik für Alterungsuntersuchungen (CO2, CO, N2 in H2)
  • Prüftechnik und Analytik für Zellkomponenten
  • Oberflächenanalytik (Goniometrie, Tensiometrie)
  • Ultraschallsprühgerät (Katalysatorschicht)
  • Siebdruckmaschine
  • Heißpresse (Laminieren)
  • Modellierungs-Software (COMSOL®, Ansys-Fluent®, Matlab®)
Letzte Änderung:  16.04.2013