Zentrum für
BrennstoffzellenTechnik
ZBT GmbH

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing. Jens Wartmann

Abteilungsleiter

Mikrosysteme und Strömungsmechanik

Tel.: +49-203-7598-3336
j.wartmann(at)zbt-duisburg.de
Kontaktformular

Modellieren und Simulieren: Numerische Simulation in der Brennstoffzellen-Entwicklung

Im Rahmen der Forschung und Entwicklung rund um die Brennstoffzelle wird am ZBT eine Vielzahl von Fragestellungen mit Hilfe numerischer Simulationen untersucht. Numerische Simulationen werden am ZBT in den Bereichen Strömungsmechanik, Thermodynamik, Elektrochemie, chemische Verfahrenstechnik und Mechanik/Festig­keit eingesetzt für die jeweils speziell zugeschnittene Simulationsprogramme zur Verfügung stehen. Als anwendungsorientiertes Forschungs- und Entwicklungsin­stitut unterstützt das ZBT daher Partner der Industrie bei der Realisierung neuer Projekte mit Hilfe von solchen numerischen Simulationen. Darüber hinaus legt das ZBT bei der Prozesskette der numerischen Simulation (Model­lierung, Parametrisierung, Berechnung, Auswertung und Darstellung) einen Schwerpunkt auf die Modellierung, da die Entwicklung von Brennstoffzellen ein grund­legendes Verständnis der elektrochemischen, strömungs­mecha­nischen und struktur­mechanischen Vorgänge erfordert. Unterstützt werden die numerischen Simulationen durch experimentelle Untersuchungen, so z.B. im Bereich der Strömungsmechanik durch laser-optische Strömungsmessungen.

Sprechen Sie uns an!

Die Arbeiten im Bereich der numerischen Simulation werden insbesondere in den folgenden Abteilungen durchgeführt

Software

  • AVL Fire
  • ESI CFD ACE+
  • OpenFoam
  • Flowmaster
  • Comsol Multiphysics
  • Aspen Plus

Beispiele

Auslegungsrechnungen zum Flowfield-Design
Designiterationen der Luftkühlung einer Hochtemperatur-Brennstoffzelle
Auslegung der Durchmischung in einem Anoden-Off-Gas-Brenner
 
Letzte Änderung:  31.08.2016