The hydrogen and
fuel cell center
ZBT GmbH

Project information

Here you will find publicly available information about current project starts of ZBT. We publish only selected project starts, as long as this is accepted or desired by the sponsors and the project partners.

ACHEMA 2018: Carbon2Chem® - Wir führen den Kohlenstoff im Kreislauf

  Um den Klimaschutz zu verbessern, müssen nicht nur CO 2 -Emissionen verringert werden, sondern auch der Einsatz fossiler Rohstoffe muss reduziert werden. Cross-industrielle Produktionsnetzwerke bieten an dieser Stelle für die energie- und ...

(Übernahme einer Pressemitteilung des C2C Konsortiums)

Im Projekt Carbon2Chem®  arbeitet ein großes Konsortium aus Wirtschaft und Wissenschaft an  der Umsetzung eines flexiblen Carbon Capture and Utilization (CCU) Konzepts für die...

Read more

Projektabschluss: Entwicklung und Herstellung von Elektroden für Li-Ionen-Batterien

  Im IGF-Projekt "Entwicklung industrieller Beschichtungsverfahren für Li-Ionen-Batterien auf Basis umweltfreundlicher Bindersysteme (AiF-FV Nummer: 18437)" wurden am ZBT innovative Elektroden für Li-Ionen Battereien entwickelt. Der gemeinsame...

Li-Batterie Elektroden bestehen aus elektrochemisch aktiven Materialien, Bindern und Leitfähigkeitszusätzen. Die Herstellung der Elektroden von kommerziell verfügbaren Lithium-Ionen-Batterien beruht bislang auf einem Bindersystem aus...

Read more

EU-Project GRASSHOPPER: Next generation of flexible and cost-effective MW-size Fuel Cell Power Plant

  The project GRASSHOPPER (GRid ASsiSting modular HydrOgen Pem PowER plant) was officially kicked-off on the 9th and 10th January at the Akzo Nobel facilities located in Delfzijl (Netherlands), where the demonstration phase of the project will take...

INEA will coordinate the Grasshopper project, 36 months in length and a total budget of 4.4 M€, creating the next generation fuel cell power plants and demonstrating the flexible operation for grid support. The power plant uses green hydrogen and...

Read more

Projektstart: Miniaturisierung Regenerativer Energie durch den Einsatz Innovativer Materialsysteme

  "MoRE Inno Mat" wird gefördert im Rahmen des Leitmarktwettbewerbs MobilitätLogistik.NRW aus EFRE-Mitteln

Das Ziel dieses Vorhabens, das am 01.02.2017 startete und eine Laufzeit von 3 Jahren hat, ist durch den Einsatz so genannter Carbon Nanowalls (CNW) sowie innovativer Plasmaprozesse und Katalysator- bzw. Elektrolytmaterialien die Elektroden der...

Read more

Projektstart: Catalyst Coated Membrane mit Randverstärkung

  Entwicklung einer kostengünstigen, auf Basis von "kalten" Prozessen auf Rolle herstellbaren und direkt weiterverarbeitbaren Hochleistungs-CCM (Catalyst Coated Membrane) mit Randverstärkung für die Anwendung in PEM-Brennstoffzellen (COLDMEA)

Ziel des Vorhabens COLDMEA ist die Entwicklung von Verfahren, Geräten und Zwischenprodukten zur Herstellung einer in Rolle-zu-Rolle-Prozessen kostengünstig herstellbaren, direkt weiter bearbeitbaren und durch Schutzfolien geschützten...

Read more

Hydrogen Fuel: Assuring Quality to International Standards

  ZBT and ZSW build new analysis labs in Germany

Hydrogen-powered fuel-cell vehicles enable e-mobility with zero emissions, long range and fast refueling. However, this fuel may be contaminated by impurities that can damage fuel cells, so the quality of hydrogen has to be certified and regularly...

Read more

Projektstart: Inkrementelle Umformung metallischer Bipolarplatten (IGF)

  Mit Beginn zum 1. Mai 2017 fördert die Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AiF) das IGF-Vorhaben Entwicklung der inkrementellen Mikroumformung zur Funktionsmusterherstellung metallischer Bipolarplatten (IGF-Nr.: 14 EWN).

Das Gemeinschaftsvorhaben vom Institut für Umformtechnik und Leichtbau (IUL) der TU Dortmund und dem Zentrum für Brennstoffzellentechnik (ZBT) wird durch die Forschungsvereinigung Stahlanwendung e. V. (FOSTA) betreut. Zentrales Forschungsziel ist die...

Read more

Neues Projekt: Erprobung neuer Materialien für Latentwärmespeicher am ZBT

  Entwicklung eines Latentwärmespeichersystems mit innovativen PCM-Modulen für den Einsatz in kleinen und mittleren Blockheizkraftwerken

Begleitend zur Erhöhung des Anteils erneuerbarer Energien sind zur Erreichung der Klimaschutzziele flexible Kraftwerke und Energiespeicheroptionen erforderlich. Blockheizkraftwerke (BHKW) ergänzt durch geeignete Pufferspeicher bieten das Potential,...

Read more

Kickoff: "SuperSurf" in deutsch-niederländischer Zusammenarbeit

  Am Donnerstag, den 1. September 2016 findet das Kick OFF Meeting des im Interreg V Programm verankerten Projektes ROCKET (RegiOnal Collaboration on Key Enabling Technologies) statt.

ROCKET steht für RegiOnal Collaboration on Key Enabling Technologies und hat die Entwicklung neuer KET-basierter Produkte und Dienstleistungen zum Ziel. Die Europäische Union fördert dieses Projekt und die Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und...

Read more

Projekt E-Binnenschiff gestartet

  Emissionsreduzierung durch Elektroantriebe in der kommerziellen Binnenschifffahrt

Am 6. Juli 2016 fand am Duisburger Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsysteme e.V. (DST) das Auftakt-Treffen zum Förderprojekt "Emissionsreduzierung durch Elektroantriebe in der kommerziellen Binnenschifffahrt - E-Binnenschiff" mit...

Read more
Last update:  19.05.2017