Zentrum für
BrennstoffzellenTechnik
ZBT GmbH
de
en

Christian Spitta

Ihr Kontakt

Dr.-Ing. Christian Spitta

stellv. Abteilungsleiter
Abteilung Gasprozesstechnik

Tel.: +49-203-7598-4277
c.spitta(at)zbt-duisburg.de
Kontaktformular 

Kraft-Wärme-Kopplung am ZBT

Die Umsetzung der Energiewende und die damit verbundenen CO2-Einsparungsziele sollen u. a. mittels eines vermehrten Ausbaus des KWK-Anteils der Energieversorgung für Wohngebäude und Gewerbe realisiert werden. Die forcierte energetische Gebäude­sanierung führt jedoch zeitgleich zu einem sinkenden Wärmebedarf.

Diese Anforderungen können durch das derzeitige Portfolio der KWK-Technologie auch durch Weiterentwicklung nicht ausreichend dargestellt werden. Neben der notwendigen Optimierung bestehender Technologien sind KWK-Anlagen mit deutlich erhöhten Stromkennzahlen auf Basis von Biogas, Biomethan, Erdgas etc. erforderlich.

ZBT sieht es als zentrale Aufgabe an, derartige Technologien von den Einzelkomponenten bis zu Gesamtsystemen mit Partnern zu entwickeln und damit einen Beitrag zur Markteinführung effizienter KWK-Technologien zu leisten.

Im KWK Testlabor des ZBT
Im KWK Testlabor des ZBT

Schwerpunkte sind:

  • SOFC-Systeme mit hohen Stromkennzahlen
  • HT-PEM-KWK-Systeme
  • Hocheffiziente & lebensdaueroptimierte NT-PEM-Systeme
  • Dynamische H2-basierte NT-PEM-Systeme
  • Erhöhung der Stromkennzahl mittels thermochemischer Rekuperation und Emissionsminderung motorischer BHKWs

Technologieplattformen sind:

Darüber hinaus bietet das ZBT folgende F&E-Dienstleistungen für (Brennstoffzellen-) KWK-Anlagen an:

Weitere Informationen:

Letzte Änderung:  25.05.2016