Zentrum für
BrennstoffzellenTechnik
ZBT GmbH

Aktuelle Nachrichten und Ankündigungen aus dem ZBT

Projektstart: 3D Gestaltung von Katalysatorschichten

  Im Projekt 3D-Kat wird das ZBT zusammen mit der Technischen Universität Chemnitz mittels Inkjet-Druckverfahren eine dreidimensional gestaltete Katalysatorschicht für die PEM-Brennstoffzelle entwickeln.

Hierbei kommen unterschiedliche Tintenformulierungen zum Einsatz, um letztendlich über die gesamte Fläche eine Variation sowohl der Zusammensetzung des verdruckten Materials als auch deren Menge (Schichtdicke/Belegung) zu ermöglichen. Mit Hilfe der...

weiter >>

Hilfskraft: Untersuchung von Strömungsvorgängen in PEM‐Elektrolysezellen

  Zur Unterstützung unserer Entwicklungsarbeiten im Bereich Strömungsmechanik suchen wir ab sofort engagierte studentische Hilfskräfte aus dem naturwissenschaftlichen bzw. ingenieurstechnischen Bereich, gerne mit Laborerfahrung.

Als anwendungsorientiertes, unabhängiges Entwicklungsinstitut unterstützt das ZBT die Industrie mit dem Ziel, Wasserstoff als einen grundlegenden Energieträger zu etablieren.

Da Wasserstoff auf der Erde nicht als Primärenergieträger vorkommt, muss...

weiter >>

Gesucht: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (M/W/X) für den Bereich Kolloidchemie und Elektrokatalyse

  Ihre Aufgaben mit dem Schwerpunkt im Themenbereich Entwicklung von Dispersionen / Tinten / Pasten: Entwicklung neuartiger Rezepturen zur Herstellung stabiler Katalysator- und Träger-Dispersionen unter Verwendung von geeigneten Additiven und...

 Das Zentrum für BrennstoffzellenTechnik (ZBT) ist ein international führendes Institut im Bereich Forschung und Entwicklung von Brennstoffzellensystemen und ihrer Komponenten. Modernste Laborausstattung und hervorragende Infrastruktur erlauben...

weiter >>

Projektstart "Ambition": Anwendung von Membranen in automobilen Brennstoffzellenbefeuchtern

  Zum 01.06.2018 startete das Verbund-Projekt "Ambition", in dem die ZBT GmbH zusammen mit den Projektpartnern NuCellSys GmbH und Fraunhofer IGB die Anwendung von Membranen für automobile Brennstoffzellenbefeuchter untersucht.

Der Einsatz von Befeuchtern führt bei Polymerelektrolyt-Brennstoffzellen sowohl zu einer signifi­kanten Leistungssteigerung von typischerweise über 20%, als auch zu einer deutlichen Erhöhung der Lebensdauer. Da der Einbau eines Befeuchtungssystems...

weiter >>

Projektabschluss: Virtuelles Institut – Strom zu Gas und Wärme

  Das Hauptprojekt des Virtuellen Institutes – Strom zu Gas und Wärme hat seinen Abschlussbericht über die Forschungsaktivitäten der Jahre 2015 - 2017 vorgestellt. Die Ergebnisse zur Integration von Flexibilitätsoptionen ins Energiesystem wurden in...

Das Virtuelle Institut "Strom zu Gas und Wärme" hat im Auftrag der nordrhein-westfälischen Landesregierung die Integration der Flexibilitätsoptionen vor dem Hintergrund des Energiemarktes, der Netzstabilität und des zunehmend zusammenwachsenden...

weiter >>

Abschlussworkshop Projekt SoHMuSDaSS

  Wir laden Sie herzlich zu unserem Workshop "State-of-Health-Analyse von Brennstoffzellen (SoHMuSDaSS)" ein. Der Workshop findet am 20. und 21.11.2018 (von Di. mittag bis Mi. mittag) am ZBT in Duisburg statt.

Der Workshop stellt die abschließenden Ergebnisse des Projekts SoHMuSDaSS der Partner Bosch Engineering, Fraunhofer ISE, ZBT und ZSW vor und wird wieder einen intensiven Austausch zwischen Industrie und Wissenschaft bieten. Neben den Vorträgen der...

weiter >>

"Precoat": Projekt zur Beschichtungscharakterisierung abgeschlossen

  Im Rahmen des Projektes PRECOAT wurde seitens ZBT eine Testzelle für die In-Situ-Untersuchung metallischer Bipolarplattenmaterialien entwickelt. Auf die Testzelle abgestimmt, ist am ZBT ein Teststand aufgebaut worden, in dem im Laufe des Projektes...

Das ZBT hat im Projekt eine multifunktionale Testzelle zur Qualifizierung von Stackkomponenten im Zellbetrieb entwickelt. Unter automobilen Betriebsbedingungen werden auf einer aktiven Zellfläche von 25 cm² hohe Leistungsdichten von über 1,2 W/cm²...

weiter >>

Projekt BePPel: Verbesserte Qualitätskontrolle für die Brennstoffzellentechnologie

  Durch die Entwicklung eines standardisierten Verfahrens zur Messung physikalischer Parameter will ein Konsortium aus sechs großen deutschen Forschungseinrichtungen, darunter das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), der...

(Übernahme einer Pressemitteilung des Projektkoordinators DLR vom 13.09.2018)

Stärkung der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie

"Standards sind ein essentieller Bestandteil im Hinblick auf die sich weiterentwickelnde Wasserstoff-Industrie...

weiter >>

Wir freuen uns auf Sie! CNC Zerspannungsmechaniker

  Zur Verstärkung unserer Arbeitsgruppe „Mikrosysteme & Strömungsmechanik“ suchen wir ab sofort eine/n technische/n Mitarbeiter/in mit dem Aufgabeschwerpunk Maschinenbedienung und Organisation Werkstatt. CNC Zerspannungsmechaniker (m/w/x)

Als anwendungsorientiertes, unabhängiges Entwicklungsinstitut unterstützt die Zentrum für BrennstoffzellenTechnik GmbH (ZBT) in Duisburg die Brennstoffzellenindustrie mit dem Ziel, den Markteintritt von innovativen Energietechnologien zu erreichen....

weiter >>

Wir freuen uns auf Sie! Kälteanlagenbauer / Kältetechnik-Mechatroniker (m/w/x)

  Zur Verstärkung Teams im Bereich Prüfstandbau suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n Kälteanlagenbauer / Kältetechnik-Mechatroniker (m/w/x)

Als anwendungsorientiertes, unabhängiges Entwicklungsinstitut unterstützt die Zentrum für BrennstoffzellenTechnik GmbH (ZBT) in Duisburg die Brennstoffzellenindustrie mit dem Ziel, den Markteintritt von innovativen Energietechnologien zu erreichen....

weiter >>
Letzte Änderung:  29.05.2017