Zentrum für
BrennstoffzellenTechnik
ZBT GmbH

Klebfügen metallischer Bipolarplatten - Abschlussbericht publiziert

Im Rahmen des Verbundprojekts LowCostBiP, welches von dem Bundesministerium für Wirtschaft

und Energie (BMWi) gefördert wurde, ist der Einsatz der Fügetechnologie Kleben zur Herstellung von metallischen Bipolarplatten für PEM-Brennstoffzellen untersucht worden. Das Ziel war es, zwei Halbplatten klebtechnisch miteinander so zu verbinden, dass ein Brennstoffzellenbetrieb (max. Betriebstemperatur 85 °C, Wasserstoffdichtigkeit, Medienstabilität, verschraubter Stack) gewährleistet werden kann.

Testzellen zur Erprobung von Fügeprozessen (GMT)

Gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. (03ET6029)

Für grundsätzliche Versuche wurde zunächst gemeinsam eine Testzelle entwickelt, welche die Bestimmung der elektrischen Widerstände und der Gasdichtheit der Fügestelle ermöglichte. Die gemessenen elektrischen Leitfähigkeiten bei verklebten Testzellen übertrafen in vielen Kombinationen die geforderten Werte und die der lasergeschweißten Referenz.

Zur Prüfung der Medienbeständigkeit der geklebten Proben wurde am ZBT ein Durchflussteststand aufgebaut, welcher die Proben kontinuierlich mit einem BZ-Kühlmittel durchströmt. Daneben wurden umfangreiche Wasserstoff-Permeationsmessungen an ausgelagerten und nicht ausgelagerten geklebten Proben durchgeführt.

Zusätzlich wurde ein Funktionsmuster mit 100 cm² aktiver Fläche entwickelt, welcher am ZBT an neu aufgebauten Testständen unter automotive Bedingungen charakterisiert werden konnte. Die Dichtungsentwicklung erfolgte jeweils unter Verwendung der Dispensertechnologie am ZBT.

Deatillierte Informationen entnehmen Sie gerne dem gemeinsamen Abschlussbericht:

Verbundvorhaben "Low Cost BiP: Klebfügen metallischer Bipolarplatten für PEM-Brennstoffzellen unter den besonderen Anforderungen des automotive Betriebs" : Abschlussbericht : Laufzeit des Vorhabens: 1. Mai 2014 bis 31. Oktober 2017

Autoren: Reckers, Matthias / Starck, Felix / Henneken, Hartmut / Drexhage, Ralf / Fritz, Werner / Müller, Patrick / Stammen, Elisabeth / Weiser, Dennis / Heinzel, Angelika / Beckhaus, Peter / Brokamp, Sebastian / 2018

https://doi.org/10.2314/GBV:1026023513

Ihr Kontakt im ZBT: Abteilung Brennstoffzellen- und Systemtechnik